70 Jahre DER SPIEGEL – Lokaltermin mit Dr. Barbara Hendricks und Dr. Markus Verbeet

» Gepostet am 3 Sep, 2017 in Veranstaltung | Kommentare deaktiviert für 70 Jahre DER SPIEGEL – Lokaltermin mit Dr. Barbara Hendricks und Dr. Markus Verbeet

70 Jahre DER SPIEGEL – Lokaltermin mit Dr. Barbara Hendricks und Dr. Markus Verbeet

70 Jahre DER SPIEGEL live – Lokaltermin
„Zwischen Medienmacht und Fake News“
Freitag, 10. November, 19.30 Uhr,
Achtung, neuer Ort: Gerichtskantine in der Schwanenburg, Am Schlossberg

– die Veranstaltung ist AUSVERKAUFT! –

Dr. Markus Verbeet
Leiter Deutschland-Ressort beim SPIEGEL
im Gespräch mit
Dr. Barbara Hendricks
Bundesministerin, SPD-Mitglied des Bundestags

Das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL ist auch 70 Jahre nach seiner Gründung eine feste, journalistische Größe. Für das laufenden Jubliläumsjahr hat die Hamburger Redaktion die Veranstaltungsreihe „DER SPIEGEL live – Lokaltermin“ entwickelt, bei der Redakteure in ihrer Heimat auf ihre Leser vor Ort treffen. Am Freitag, den 10. November, 19.30 Uhr, kommt Deutschland-Ressortleiter Dr. Markus Verbeet in seine Klever Heimatstadt und begegnet in der Buchhandlung Hintzen nicht nur interessiertem Publikum, sondern auch seiner Wunsch-Gesprächspartnerin, SPD-Politikerin Dr. Barbara Hendricks.

Keine Angst vor der Wahrheit und sagen, was ist: seit der ersten Ausgabe vom 4. Januar 1947 ist DER SPIEGEL eine Medieninstanz. Als Verleger und erster Chefredakteur entwickelte Rudolf Augstein ein Nachrichten-Magazin, das mit seinem unabhängigen Journalismus nur seinen Lesern verpflichtet war und vor keiner Autorität kuschen sollte. Der Leiter des Deutschland-Ressort, Dr. Markus Verbeet, wurde 1974 in Kleve geboren, studierte Rechts- und Politikwissenschaften in Bonn, Leipzig, München und Paris bis zur juristischen Promotion und durchlief parallel eine Journalistenausbildung. Seit 2003 arbeitet er für den SPIEGEL, zunächst als Brüssel-Korrespondent, später als Bildungsredakteur und seit 2012 als Leiter der Deutschland-Redaktion.

Im politisch-journalistischen Gespräch mit SPD-Urgestein und Bundestagsmitglied Dr. Barbara Hendricks gibt Markus Verbeet beim Klever Lokaltermin Einblicke in die Abläufe eines der führenden Medienhäuser Europas, berichtet über den rasanten Wandel der Medienlandschaft in den vergangenen 70 Jahren und aus seinem beruflichen Alltag. Neben Lesung aus dem Jubiläumsband „70 – DER SPIEGEL 1947-2017“ und Gespräch über die Sicht auf den SPIEGEL von Seiten der Politik ist Zeit für Fragen und Diskussion mit dem Publikum.

Der Eintritt beträgt 5 Euro (inkl. Umtrunk), es wird um Platzreservierung gebeten: Buchhandlung Hintzen, Tel. 02821-26655, info@hintzen-buch.de, www.facebook.com/HintzenBuch.