Anne Weber erhält den Deutschen Buchpreis 2020!

» Gepostet am 12 Okt, 2020 in Aktuell | Keine Kommentare

Anne Weber erhält den Deutschen Buchpreis 2020!

Heute wurde in Frankfurt (ohne Publikum) der Schriftstellerin Anne Weber für ein in Versen verfasstes Epos über eine weibliche Heldin des Widerstands der Deutsche Buchpreis verliehen – herzlichen Glückwunsch! Was für eine tolle Auszeichnung auch für den engagierten kleinen Verlag Matthes & Seitz!

In der Begründung der Jury heißt es:

„Die Kraft von Anne Webers Erzählung kann sich mit der Kraft ihrer Heldin messen: Es ist atemberaubend, wie frisch hier die alte Form des Epos klingt und mit welcher Leichtigkeit Weber die Lebensgeschichte der französischen Widerstandskämpferin Anne Beaumanoir zu einem Roman über Mut, Widerstandskraft und den Kampf um Freiheit verdichtet. „Annette, ein Heldinnenepos“ ist eine Geschichte voller Härten, die Weber aber mit souveräner Dezenz und feiner Ironie erzählt. Dabei geht es um nichts weniger als die deutsch-französische Geschichte als eine der Grundlagen unseres heutigen Europas. Wir sind dankbar, dass Anne Weber Annette für uns entdeckt hat und von ihr erzählt.“

Der ungewöhnlichen Hauptfigur des Romans galt dann auch der erste Dank der Preisträgerin: Anne Beaumanoir sei eine nicht nur literarische, sondern „eine wirklichen Heldin“. 1923 geboren, kämpfte sie bereits als Jugendliche in der kommunistischen Résistance. Der Siegertitel 2020 ist der Form nach also nicht von ungefähr ein Heldinnenepos, er stellt eine faszinierend ungehorsame, mutige Frau in den Mittelpunkt des Erzählens.

Zur Autorin:

Die Schriftstellerin und Übersetzerin Anne Weber wurde 1964 in Offenbach geboren und lebt seit 1983 in Paris. Sie hat sowohl aus dem Deutschen ins Französische übersetzt (u.a. Sibylle Lewitscharoff, Wilhelm Genazino) als auch umgekehrt (Pierre Michon, Marguerite Duras). Ihre eigenen Büchern schreibt sie sowohl in deutscher als auch in französischer Sprache. Ihre Werke wurden u. a. mit dem Heimito von Doderer-Literaturpreis, dem 3sat-Preis,
dem Kranichsteiner Literaturpreis und dem Johann-Heinrich-Voß-Preis ausgezeichnet. Beim S. Fischer Verlag sind u.a. erschienen: Luft und Liebe, Ahnen und Kirio. Bei Matthes & Seitz Berlin sind ihre Übersetzungen der Werke von Georges Perros erschienen: Luftschnappen war sein Beruf und Klebebilder. (Quelle: Verlag Matthes & Seitz)

Bibliographische Angaben:

Anne Weber: „Annette, ein Heldinnenepos“
208 Seiten, Gebunden, Erschienen: 2020 Matthes & Seitz Berlin ISBN 978-3-95757-845-7 Preis: 22,00 €

Foto: (c) Thorsten Greve