„Auf Tour durch die Schanz“ mit Dorfgeschichten von Änneke Schenk

» Gepostet am 17 Sep, 2018 in Veranstaltung | Keine Kommentare

„Auf Tour durch die Schanz“ mit Dorfgeschichten von Änneke Schenk

Dorfgeschichten & Lesung
mit Änneke Schenk alias Gästeführerin Hildegard Liebeton

Sonntag 30. September
14 Uhr und 16 Uhr
in der Buchhandlung Hintzen

„Es waren andere Zeiten, die in Erinnerung bleiben sollen“, findet Hildegard Liebeton, die am Niederrhein längst als erfahrene Gästeführerin bekannt ist. Die alten Geschichten von Schenkenschanz, die wahren und die falschen, kennt sie fast alle und erzählt, gewandet als Änneke Schenk, lebhaft vom Dorf- und Landleben frührerer Zeiten, von Aalen im Altrhein und Kühemelken mit der Hand.

Zehn dieser Dorf-Erzählungen hat sie mit Hintergrundgeschichten versehen und zusammen mit dem Journalisten Ingo Plaschke und dem Fotojournalisten Marc Albers in ein Buch gepackt. Zum Ende der Regionalbuchtage „Heimat erlesen“ des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und am verkaufsoffenen Sonntag in Kleve liest Änneke Schenk bei uns in der Buchhandlung auch aus diesem Buch – und signiert es auch. Bei schönem Wetter findet das draußen statt, dann gibt es dazu auch einen Büchertisch mit aktueller und antiquarischer Niederrhein-Literatur.

Nicht nur Niederrheiner und Heimatfreunde sind herzlich willkommen!
Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Hildegard Liebeton/Ingo Plaschke/Marc Albers
Auf Tour durch die Schanz
Dorfgeschichten von Änneke Schenk
96 Seiten in Farbe, gebunden
Mercator-Verlag, 18 €