Aktuell

Buchhändler-Aktion „Nicht zündeln!“ für Demokratie und eine offene Gesellschaft

»Gepostet am 21 Jun, 2017 | Kommentare deaktiviert für Buchhändler-Aktion „Nicht zündeln!“ für Demokratie und eine offene Gesellschaft

Gerade Buchhandlung sind Orte der freien Meinungsäußerung und sollen dies auch bleiben. Mit seiner Aktion „Nicht zündeln!“ will der Buchhandel in Berlin und Brandenburg Flagge für Demokratie und eine offene, moderne Gesellschaft zeigen. Der Buchhandel in anderen Bundesländern unterstützt mit dem Aktionsplakat (entworfen von der Agentur Zitrusblau) und solidarisiert sich. Aktueller Anlass sind Übergriffe in Berlin, z.B. gegen die Leporello Buchhandlung in Rudow, die Mitglied der „Initiative Neuköllner Buchläden gegen Rechtspopulismus und Rassismus“ ist und sich an einer Veranstaltungsreihe beteiligt hatte. Das Schaufenster der Buchhandlung war mutwillig beschädigt, das Auto des Inhabers angezündet worden. Bei einem Treffen von Buchhändlern und Verlegern mit Mitgliedern der Initiative entstand die Idee zur Aktion „Nicht zündeln!“. „Angriffe auf demokratische Grundwerte finden im Kleinen wie im Großen, in der Region und auf internationaler Bühne statt. Diese Werte, die uns über Jahrzehnte hinweg selbstverständlich erschienen, werden ganz offensichtlich durch verschiedene politische Gruppierungen gefährdet“, so der Buchhandels-Landesverband auf seiner Website: „Aber auch im (buchhändlerischen) Alltag werden in (Kunden-)Gesprächen Beobachtungen und Meinungen geäußert, die bei genauerem Hinsehen so gar nicht mehr weltoffen und demokratisch zu sein scheinen. Die Beispiele sind so unterschiedlich wie das Empfinden, was geht oder was nicht geht. Trotz unterschiedlicher Einschätzung eint viele Kolleginnen und Kollegen der Wunsch: Haltung zu zeigen.“ Der Landesverband sieht „Nicht zündeln!“ als Bekenntnis zur Zivilgesellschaft und gleichzeitig als Einladung zur Debatte vor Ort, bei Veranstaltungen und in den sozialen Medien. Das Plakat soll zur inhaltlichen Auseinandersetzung mit dem Thema anregen. Genau aus diesem Grund haben wir das Plakat angefordert und hängen es – mit einer thematisch passenden Titelauswahl – im Laden, später auch im Schaufenster auf. Diskutieren Sie mit uns, sprechen Sie uns...

mehr

Material für Intergration & Sprachförderung

»Gepostet am 26 Sep, 2016 | Keine Kommentare

Der Gerstenberg Verlag bietet auf seiner Verlagsseite nicht nur Büchertipps für die Integrationsarbeit und Sprachförderung an (die Titel sind unten aufgelistet), sondern auch Vokabelausmalbilder, illustriert von Rotraud Susanne Berner mit Bildwörtern in Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi: auf www.gerstenberg-verlag.de, Menüpunkte „Kita Schule“ und „Integration & Sprachförderung“ zum kostenlosen Download. Buchempfehlungen für die Integrationsarbeit: Virginie Aladjidi: Mein großer Tieratlas 978-3-8369-5811-0 € 24,95 Anne-Sophie Baumann: Drüber & drunter – Die Stadt 978-3-8369-5823-3 € 13,95 Aaron Becker: Die Suche 978-3-8369-5890-5 € 14,95 Rotraut Susanne Berner: Nacht-Wimmel-Hinhörbuch 978-3-8369-5815-8 € 14,95 Rotraut Susanne Berner: Frühlings-Wimmelbuch 978-3-8369-5057-2 € 12,90 Rotraut Susanne Berner: Sommer-Wimmelbuch 978-3-8369-5082-4 € 12,90 Rotraut Susanne Berner: Herbst-Wimmelbuch 978-3-8369-5101-2 € 12,90 Rotraut Susanne Berner: Winter-Wimmelbuch 978-3-8369-5033-6 € 12,90 Rotraut Susanne Berner: Das Wimmlinger Geschichtenbuch 978-3-8369-5819-6 € 12,00 Nadine Brun-Cosme: Mir nach! 978-3-8369-5881-3 € 12,95 Eric Carle: Eric Carles Tier-ABC 978-3-8369-4281-2 € 9,95 Eric Carle: Die kleine Raupe Nimmersatt 978-3-8369-4259-1 € 15,95 Eric Carle: Freunde 978-3-8369-5788-5 € 12,95 Eric Carle: Von Kopf bis Fuß 978-3-8369-4923-1 € 8,95 Eric Carle: Die kleine Raupe Nimmersatt – Mein Uhrenbuch 978-3-8369-5924-7 € 12,95 Heinrich Hannover: Das freche A 978-3-8369-5867-7 € 12,95 Daniela Kulot: Kleiner Bär sucht seine sieben Freunde 978-3-8369-5892-9 € 12,95 Daniela Kulot: Zähl dich nett ins Bett 978-3-8369-5778-6 € 9,95 Daniela Kulot: Zusammen! 978-3-8369-5878-3 € 9,95 Joke van Leeuwen: Das tolle ABC-Buch 978-3-8369-5926-1 € 12,95 Sabine Lohf: 1, 2, 3, 4 Lieblingstier 978-3-8369-5895-0 € 12,95 Henning Löhlein: Was schwimmt denn da? 978-3-8369-5865-3 € 12,95 Tom Schamp: Das größte u. schönste Bildwörterbuch der Welt 978-3-8369-5934-6 € 19,95 Olivier Tallec: Wer war’s wo? 978-3-8369-5887-5 € 9,95 Olivier Tallec: Wie macht der Frosch? 978-3-8369-5805-9 €...

mehr

Deutsch lernen – Hilfsmittel für Lernende und Unterrichtende

»Gepostet am 1 Nov, 2015 | Keine Kommentare

Mit steigenden Flüchtlingszahlen steigt auch der Bedarf an Sprachlehrwerken: Wörterbücher und Lernmittel im Bereich „Deutsch als Fremdsprache“ werden gebraucht. Wir zeigen hier die Empfehlungsliste des Börsenvereins des Dt. Buchhandels und weisen auf die (kostenlosen) Download-Möglichkeiten verschiedener Sprachenverlage hin. Bei Fragen, was für Lernende und/oder Unterrichtende im Einzelfall am besten geeignet ist, helfen wir gern (und spenden unseren Gewinn beim Verkauf der Lernmittel): 1.) Einem Pixi-Buch ähnelt das »Mini-Bildwörterbuch – Wie heißt das auf Deutsch?«, das der Hueber Verlag kostenlos und ausschließlich über den Buchhandel abgibt. Das kleine Heft – ein Auszug aus dem »Bildwörterbuch Deutsch« – stellt die 100 wichtigsten deutschen Wörter in Bildern vor: Hueber: »Mini-Bildwörterbuch – Wie heißt das auf Deutsch?«, 30 Seiten, gratis 2.) Preiswerte Kursmaterialien bietet Hueber mit seiner neuen Reihe »Erste Hilfe Deutsch«. Am 18. Dezember erscheint der erste Titel »Kursmaterial für Flüchtlinge und Asylsuchende«. Im Februar folgen das »Bildwörterbuch Deutsch für Kinder« sowie »Alphabetisierung für Kinder«: Hueber: »Erste Hilfe Deutsch. Kursmaterial für Flüchtlinge und Asylsuchende«, Seiten, 5,99 € 48 3.) ArsEdition hat auf Initiative der Illustratorin Anna Karina Birkenstock ein Bildwörterbuch erstellt, das Flüchtlingen einen ersten Zugang zur deutschen Sprache bieten soll und eine Brücke zwischen Flüchtlingen und Helfern schlagen möchte. 26 Illustratoren halfen ehrenamtlich mit, um den Titel ansprechen zu gestalten. Gratis als Druck-pdf, eBook und App zum Download, zum Ausdrucken, für‘s Smartphone oder Tablet, enthält rund 150 Begriffe. Die App liest alle Begriffe auf Deutsch und Englisch vor: ArsEdition: »Das Willkommens-ABC«, 36 S., kostenlos (www.willkommensabc.de): 4.) Über 15 000 Begriffe und Redewendungen aus den wichtigsten Lebensbereichen enthält das »Pons Bildwörterbuch Arabisch – Deutsch«. Die arabischen Wörter neben den Bildern werden in vereinfachter Lautschrift und mit dem deutschen Begriff wiedergegeben: Pons: »Bildwörterbuch Arabisch – Deutsch«, 400 Seiten, 9,99 € 5.) Für Flüchtlinge, die bereits Deutschkenntnisse mitbringen, ist der »Deutsch-Test für Zu­wanderer« gedacht, um sich auf die Sprachprüfung vorzubereiten. Das Buch enthält drei vollständige Modelltests, in denen alle Hör-, Schreib-, Lese- und Sprechübungen enthalten sind: Pons: »Deutsch-Test für Zuwanderer«, 160 Seiten, 12,99 € 6.) Auf die Verständigungs­kraft von Bildern beschränkt sich das für den Flüchtlingsalltag konzipierte Bildwörterbuch »Zeig mal!«. 600 Bilder zu Themenwelten wie Essen, Kleidung und Notfälle sollen dabei helfen, die Sprachbarriere beim Erstkontakt zu durchbrechen: Langenscheidt: »Zeig mal! Schnell kommunizieren mit Bildern«, 36 Seiten, 1,50 € 7.) Für Asylsuchende aus dem Iran und ihre deutschen Helfer gibt es das »Langenscheidt Universal-Wörterbuch Persisch«. Es bietet 18 000 Stichwörter und Wendungen des Grund- und Alltagswortschatzes. Alle persischen Wörter finden sich auch in lateinischer Umschrift: Langenscheidt: »Langenscheidt Universal-Wörterbuch Persisch«, 480 Seiten, 11,95 € 8.) Für die ehrenamtlichen Helfer sind die Kauderwelsch Sprachführer so praktisch, dass der Verlag neun Titel (darunter auch Kurdisch, Romani, Dari, Paschto) noch bis 31. Januar kostenlos als Download anbietet. Am häufigsten nachgefragt: Reise Know-How Verlag: »Palästinensisch – Syrisch – Arabisch«, 160 Seiten, 9,90 €/gratis 9.) Einen barrierefreien Einstieg in die deutsche Sprache versprechen die Cornelsen Verlage: Im Januar 2016 soll »Willkommen in Deutschland« in den Buchhandel kommen. Mit anderem Cover und Titel wird das Buch auch in Kooperation mit zahlreichen Stiftungen verteilt: Cornelsen: »Willkommen in Deutschland«, 56 Seiten, 6,99 Euro, Buch plus MP3-Dateien 10.) Ein bewährter Titel in Schulen zum Thema Deutsch lernen ohne Vorkenntnisse ist die erweiterbare Lernkartei »Achtung – fertig – Deutsch« von Westermann. Karten und Wörter­­listen helfen beim selbstständigen, themenbe­zogenen Aufbau des Wortschatzes (1. – 4. Klasse): Westermann: »Lernkartei Achtung – fertig – Deutsch«, 184 Seiten, 34...

mehr