Christian Tielmann: „Die Kakerlakenbande. Ratzfatz zum Schatz“ Fischer Verlag

» Gepostet am 23 Jun, 2020 in Für junge Leser | Keine Kommentare

Christian Tielmann: „Die Kakerlakenbande. Ratzfatz zum Schatz“ Fischer Verlag

Im Rahmen des Lesekönig-Projektes von Niederrhein Nachrichten, Sparkasse Rhein-Maas und unserer Buchhandlung haben die fleißigen Leser/innen der St. Markus-Grundschule in Schneppenbaum und Hasselt Buchbesprechungen geschrieben. Die jungen Rezensenten empfehlen und begründen das auch:

Jule, 3a:
„Das Buch ist geeignet für Kinder ab acht Jahren. Die Hauptfiguren sind Floh Sprungbein, Kopflaus Liane und Kakerlake Karate.
Hund Rex schlabbert der Kakerlakenbande immer die Toastkrümmel vor der Nase weg. Doch die Menschen haben eine Pfeige, die Rex erstarren lässt. Kaarate muss die Pfeife unbedingt haben, aber Rex versenkt die Pfeife im Aquarium. Die Kakerlakenbande schmiedet einen Plan, um an die Pfeife zu gelangen. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil es eine abenteuerliche Geschichte ist, in der Tiere vorkommen. Das Buch war außerdem auch spannend. Ich würde das Buch weiterempfehlen.“

Friederike, 3a:
„Das Buch ‚Die Kakerlakenbande‘ von Christian Tielmann und Nikolai Renger ist 2019 im Fischerverlag erschienen. Es ist ein Kinderbuch. Es handelt von dem Kakerlak Karate und seinen Freunden, dem Floh Sprungbein und der Kopflaus Liane. Der Hund Rex schnappt ihnen immer die leckersten Krumen vom Toastbrot weg. Doch die Menschen haben eine Pfeife, die Rex eine Minute lang erstarren lässt. Karate will diese Pfeife haben, doch Rex versenkt sie im Aquarium. Dort wird sie von den Goldfischen bewacht. Weil sei kein Wasser mögen, wird es sehr schwer an die Pfeife zu kommen. Ich mag das Buch, weil die Figuren niedlich und lustig sind. Dem Buch gebe ich 4 Sterne.“

Zoe, 3a:
„Das Buch „Kakerlakenbande“ wurde von Christian Tielmann geschrieben. Der Titel des Buches lautet ‚Ratzfatz zum Schatz‘. Das Buch ist 2019 im Fischer Verlag erschienen. Das Buch „Kakerlakenbande“ wurde für 8 bis 10 jährige Kinder geschrieben. Zu den Hauptfiguren gehören: Karate, Liane, Sprungbein, Rex und Dennis. Karate und Lane lieben die schon verbrannten Toastbrotkrümel. Karate sieht blau aus, Liane ist pink und hat blonde Haare. Sprungbein ist orange und liebt Blut. Rex hat braunes Fell und Schlappohren. Dennist ist der Anführer von Bruno und Blödi, er ist ein Goldfisch. Eine kurze Wiedergabe des Inhalts: Immer frisst Rex der Kakerlakenbande die leckersten Toastbrotkrümel vor der Nase weg! Dann entdeckt Karate eine Pfeife, die Rex erstarren lässt. Aber Rex versenkt die Pfeife im Aquarium der Goldfische und beauftragt sie, die Pfeife zu bewachen. Werden Karate, Liane und Sprungbein es schaffen die Pfeife zurück zu holen?“ Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil ich gerne Geschichten über Tiere lese und weil ich die ganze Geschichte gut formuliert fand. Ich kann das Buch aufjedenfall weiter empfehlen.“

Lina Thyssen, Klasse 3c:
Zielgruppe: Kinder
Hauptfiguren: Rex, Karate, Liane, Sprungbein
„Kurze Wiedergabe des Inhalts: Die Menschen haben eine Pfeife, die Rex erstarren lässt. Dieses Wunderding muss Kakerlake Karate haben! Aber Rex hat sie extra ins Aquarium geworfen und die Goldfische damit beauftragt, sie zu bewachen. Karate, Liane und Sprungbein überlegen sich einen Plan, um an den Schatz zu kommen. Persönliche Kritik: Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil es spannend und witzig geschrieben ist. Empfehlung: ich finde, das Buch kann man empfehlen, weil es spannend und witzig ist.“

Quentin Thiry, Klasse 3c:
Zielgruppe: Schulkinder / Hauptfiguren: Karate, Liane, Rex, Sprungbein
„Die Kakerlakenbande versuchen dem Hund Rex zu helfen und erleben ein nasses Abenteuer wegen einer Pfeife. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil es lustig war. Ich konnte es mir gut vorstellen welches Abenteuer die Kakerlaken hatten. Es war sehr spannend. Ich finde das Buch empfehlenswert.“

Evelina Munk, Klasse 3c:
Ich möchte gerne das Buch „Kakerlakenbande. Ratzfatz zum Schatz“ bewerten. Die Autoren des Buches sind Christian Tielmann und Nikolai Renger. Der Fischer Verlag hat das Buch im Jahr 2019 rausgebracht. Es ist für Kinder ab 7 Jahre geeignet. Die Hauptfiguren sind Kakerlak Karate, die Kopflaus Liane, der Floh Sprungbein und der Hund Rex. Alle Insekten wohnen in einem Puppenhaus von Tochter Selma. Die Freunde sind lieb zueinander, obwohl sie völlig verschieden sind. Karate möchte unbedingt die Pfeife klauen, damit der Rex steuern kann. Oh nein! Die Pfeife landet im Aquarium. Die drei Freunde machen einen Plan und spannend geht es weiter. Das Buch hat mich umgehauen, weil die Tiere sprechen und fühlen können, sie sind wie Menschen. Ich würde das Buch auf jeden Fall empfehlen, denn es ist lustig, abenteuerliche und interessant.

Lene Lörcks, Klasse 3d:
„In dem Buch handelt es sich um eine Kakerlake Namens Karate. Der möchte die Menschenpfeife vom Hund Rex haben. Der Hund hat aber die Pfeife im Auquarium versenkt. Liane die Kopflaus und Sprungbein der Floh helfen Karate dabei, den Schatz zu bekommen. Der Schatz wird aber von den Goldfischen bewacht.
Das hat mir gefallen, weil ich das lustig und verrückt finde, wie so kleine Tiere eine Pfeife ergattern können. Das Buch würde ich weiter empfehlen, weil es lustig und spannend ist und auch einfach zu lesen war.“