Meg Rosoff: „Glück für alle Felle“, Fischer Verlag

» Gepostet am 23 Jun, 2020 in Für junge Leser | Keine Kommentare

Meg Rosoff: „Glück für alle Felle“, Fischer Verlag

Im Rahmen des Lesekönig-Projektes von Niederrhein Nachrichten, Sparkasse Rhein-Maas und unserer Buchhandlung haben die fleißigen Leser/innen der St. Markus-Grundschule in Schneppenbaum und Hasselt Buchbesprechungen geschrieben. Die jungen Rezensenten empfehlen und begründen das auch:

Luisa de Jong, 3c:
Autor: Meg Rosoff
Titel: Glück für alle Felle (Originaltitel: Good Dog, Mister Tavish)
Zielgruppe:Kinder und Jugendliche
Hauptfiguren: Mister Tavish und die Peacheys
Kurze Wiedergabe des Inhalts: Mama Peachey gibt auf die Familie zu versorgen und deshalb bricht das Familienleben im Chaos aus. Betty meint, dass sie einen Hund brauchen und deshalb holen sie Mister Tavish aus dem Tierheim. Mister Tavish weiß, was er zu tun hat, damit die Familie Peacheys ein normales Familienleben zu haben.
Persönliche Kritik: Mir hat das Buch gefallen, weil Mama Peacheys ihre Meinung sagt. Mir gefällt das Buch, weil ich Mister Tavish und die Peacheys mag. Mir gefällt auch, wie Mister Tavish die Familie dazu bringt, das Haus in Ordnung zu halten wie dass Kochen, die Laune der Peacheys mehr bessert. Die Peacheys sind nett, sie lernen von Mister Tavish, wie man sich zuhause richtig verhält, aber zusammen zuhalten und aufeinander acht zu geben.
Empfehlung: Empfehlenswert, da mit Witz und Charme das Chaos in einer Familie dargestellt wird, was sich durch einen Hund wieder Normalität wird.

Marie Daamen, 3d:
„Als Betty und ihre Familie den Hund Mister Tavish aus dem Tierheim zu sich holen, ahnt noch keiner, dass dieser Hund ihr Familienleben gehörig auf den Kopf stellen wird. Mister Tavish jedoch weiß sofort Bescheid: Diese Familie braucht dringend seine Hilfe!
Ich fand das Buch toll, weil der Hund hat die Familie gerettet. Mit seinem schlauen Plan brachte er seine Familie zum Aufräumen, Kochen und Waschen. Eine liebevolle und lustige Hundegeschichte für die ganze Familie.“