Sophy Roberts „Sibiriens vergessene Klaviere“

» Gepostet am 2 Nov, 2020 in Tipps | Keine Kommentare

Sophy Roberts „Sibiriens vergessene Klaviere“

Welche bedeutende Rolle in Sibirien („das Gefängnis ohne Dach“) ausgerechnet das Klavier als Symbol europäischer Kultur spielt, zeit Sophy Roberts auf ihrer Spurensuche. Diese führt tief in die Geschichte und erzählt von der Gegenwart:

„Sibirien, das ist unerbittliche Kälte und enorme Weite. Sibirien, dieses Gefängnis ohne Dach, ist aber ebenso von verblüffender Schönheit. Welch bedeutende Rolle ausgerechnet hier Klaviere als Symbol europäischer Kultur spielen, zeigt die Britin Sophy Roberts auf ihrer extravaganten Spurensuche. Dabei gelingt es ihr nicht nur, zahlreiche einst berühmte Instrumente zwischen dem Ural und der Insel Sachalin ausfindig zu machen, sondern auch ihre Geschichten zu rekonstruieren: von der Pianomanie der Zarenzeit bis zur Leidenschaft des Lotsen der Aeroflot, von der sowjetischen Manufaktur „Roter Oktober“ bis zur jungen mongolischen Pianistin Odgorel, die in ihrer Jurte Bach spielt.“ (Hanser Verlag)

Ein ungewöhnliches, außergewöhnliches Buch. Eine Reise durch „Exil, Musik und Landschaft“ (Edmund de Waal)

Sophy Roberts, Sibiriens vergessene Klaviere, Hanser Verlag, 26 €