Update: Hintzen zu Corona-Zeiten – Bereitschaftsdienst und kostenloser Lieferservice garantiert

Liebe Kunden, liebe Freunde und Freundinnen unserer Buchhandlung,

seit dem 18. März ist unsere Buchhandlung für den Kundenverkehr geschlossen. Vertreter unserer Branche sind mit den politischen Entscheidungsträgern in Kontakt darüber, dass auch Buchhandlungen zu einer notwendigen Versorgung gehören, gerade jetzt während der Schulschließungen. Beschlüsse hierzu müssen wir jedoch abwarten.

In jedem Fall stellen wir Ihre Versorgung mit Büchern auch während der Ladenschließung sicher:

Wir sind fortwährend und durchgehend zu den Geschäftszeiten, Mo.-Fr. 9.30 h – 18.30 h/Sa. 9.30 h – 14 h – für Sie telefonisch, per Mail und auch per Fax erreichbar. Sie können weiterhin bestellen, und wir garantieren Ihnen, dass Sie Ihre Bestellung zeitnah erhalten:

o Am Telefon (02821 26655) beraten wir Sie und nehmen Ihre Bestellwünsche entgegen. Sollten unsere beiden Leitungen bei hohem Anruf-Aufkommen besetzt sein, sprechen Sie bitte Ihren Namen und Ihre Tel-Nummer auf das Band, wir rufen umgehend zurück. Ihre E-Mail-Bestellungen werden parallel bearbeitet.

o Bestellen Sie wahlweise telefonisch (02821-26655), per Mail (info@hintzen-buch.de oder per WhatsApp (nur für Bestellungen: 0151-70828904, Buchtitel, ISBN oder Foto vom Buch-Cover senden). Vergessen Sie bitte nicht, ihre Adresse und Telefonnummer anzugeben.

o Um Ihre Versorgung mit Literatur sicherzustellen, dehnen wir unseren Lieferdienst in Kleve aus: wir liefern Ihre Bestellungen schnellstmöglich kostenfrei und kontaktlos nach Hause. Außerhalb von Kleve beliefern wir Sie zu den günstigsten Versandkosten per Post.  (Bitte bedenken Sie, dass sich aufgrund des hohen Sendungsaufkommens gerade die Laufzeiten von Postsendungen um mehrere Tage verlängern. Das liegt auch daran, dass andere Paketannahmen wie z.B. DPD geschlossen sind und alle Sendungen über DHL laufen müssen. Wir bearbeiten die Bestellungen am gleichen Tag, haben jedoch auf die Transportzeiten durch die Post keinen Einfluss. Wir danken für das Verständnis.)

o Alternativ bestellen Sie in unserem Online-Shop (www.hintzen-buch.de/shop/). Jedoch kommt es hier aufgrund von hohem Bestellaufkommen zu längeren Bearbeitungszeiten von mehreren Tagen. – Hinweis: wenn Sie im Bestellvorgang auf Abholung in der Buchhandlung klicken, können wir Ihnen diese kostenlos nach Hause liefern (bitte informieren Sie uns, wenn Sie das wünschen). Beim Versand aus dem Online-Shop wird Ihnen von dort Porto berechnet.

o für unsere Kunden in den Niederlanden: solange die Radboud-Universität Nijmegen und die Hogeschool Arnhem-Nijmegen geschlossen sind, entfallen die regelmäßigen Liefertouren am Freitag. Wir senden Ihre Bestellung zu den günstigsten, inländischen Versandkosten, solange die Grenze zu den Niederlanden aus geschäftlichen Gründen passierbar ist und die Post dort Pakete annimmt.

Noch ein paar Worte zur jetzigen Situation: Sie können sich vielleicht vorstellen, dass für uns die Kalkulation von geschäftlichen Risiken in der Coronakrise sehr schwierig ist. Eine längere Phase der Schließung mit dramatischen Umsatzeinbußen ist für eine kleine, unabhängige Buchhandlung letztendlich existenzbedrohend.

Daher unser Appell an Sie: Bleiben Sie uns und Ihren Händlern vor Ort treu, lassen Sie jeden Euro in ihrer Stadt. Bestellen Sie – auch online – bei örtlichen Unternehmen, die uneingeschränkt ihre Steuerzahlungen leisten, aus denen jetzt umfangreiche Hilfsmaßnahmen finanziert werden. Bestellen Sie darum nicht gleich beim amerikanischen Weltkonzern mit Strategien der Steuervermeidung, der zu diesen Maßnahmen keinen Beitrag leistet, keine Leseförderung organisiert, keine Kultur und Vereine vor Ort unterstützt, keine Schüler-Praktikanten betreut etc. Bitte bestellen Sie weiterhin bei uns. Wir bezahlen zudem unser ausgebildetes Fachpersonal nach Tarif und nicht mit Niedriglöhnen.

Und das Schöne und Wichtige ist: von Ihren Umsätzen können wir auch nach Corona Bildung & Kultur in die Stadt bringen. Wäre es nicht ein großer Verlust, wenn die Begegnung mit Autorinnen und Autoren, die Vorstellung neuer Literatur, der Austausch von kontroversen Meinungen in Kleve drastisch reduziert wäre, der beabsichtigte Besuch bei Ihrer Traditionsbuchhandlung „Hintzen seit 1925“ nach der Coronakrise in der Hagschen Straße vor einem leerem Laden enden würde?

Danke, dass Sie uns unterstützen!

mehr

Rund 300 Lesetipps von Kleinkind bis Teenager

Wer jetzt Lesetipps für den Nachwuchs zuhause braucht, wird hier fündig. Das Team des aktuellen „KILIFÜ„, einem Almanach für Kinder- und Jugendliteratur stellt diesen jetzt online, damit Eltern und natürlich auch der Lesennachwuchs selbst das passende Buch für sich finden kann: https://issuu.com/ersteliga/docs/kilifue_1920_online.

Wir beraten weiterhin telefonisch unter 02821-26655 und per mail an info@hintzen-buch. Noch werden wir täglich außer Mo. beliefert und bestellen jedes lieferbare Buch, das man entweder kontaktlos an der Ladentür abholen oder sich nach Hause bringen lassen kann. Alles kontaktlos mit Rechnung ohne Bezahlvorgang.

Wir wünschen allen unseren treuen Kunden in diesen Zeiten etwas Ent-Spannung beim Lesen und vor allem Gesundheit! Euer Hintzen-Team

mehr

Die Legende von Greg

Rylander, Chris
„Die Legende von Greg: Der krass katastrophale Anfang der ganzen Sache“
ISBN: 978-3-551-55388-1
Carlsen Verlag
GEB        16.99 EUR      
von 12-16 J.

 Unsere superfleißige Testleserin Louise Z. (9 J.) über den ersten Band der „Legende von Greg“:

„Das Buch hat mir insgesamt gut gefallen. Am Anfang wusste ich nicht, wo die Geschichte hinführen sollte. Erst nach und nach hat sie einen Sinn ergeben und dann fand ich das Buch auch schön. Es geht um einen Jungen, der sehr wenige Freunde hat. Als der Laden seines Vaters angegriffen wird, stellt sich heraus, dass der Junge ein Zwerg ist. Der Angreifer ist ein Troll, der seinen Vater entführt hat.

Manche Kapitel haben echt krasse Überschriften wie zum Beispiel Kapitel 6: „Ich entdecke ein neues Talent: mit meinem Gesicht Knochen brechen.

Das Buch ist etwas für Kinder mit guten Nerven, denn zwischendurch wird es schon mal extrem spannend!“

mehr

Der Ruf der Fabelwesen

Gembri, Kira
Ruby Fairygale – Der Ruf der Fabelwesen. #1

ISBN: 978-3-7432-0459-1
Loewe Verlag
Preis: 14,95€
ab 10 Jahren

Louise (9 J.) war wieder fleißig und schreibt über das brandneue Kinderbuch „Ruby Fairygale“ Band 1:

„Das Buch hat mir gut gefallen. Es geht um ein Mädchen, das von seinen Eltern am Strand in Irland ausgesetzt wurde, als es noch klein war.
Jemand hat es gefunden, aus dem Wasser gefischt und mit nach Hause genommen. Die Frau bildet Ruby zur Tierärztin aus. Sie haben eine normale und eine magische Pflegestation für Tiere.
Ein Junge kommt, der gefährlich ist für die magischen Tiere. Aber eigentlich hat er ein gutes Herz.
Das Buch ist etwas für Kinder, die viel Phantasie haben.“

mehr

-> wird verschoben: „Radio Activity“ – Lesung mit Karin Kalisa

für Donnerstag, 26. März 2020 abgesagt und auf einen noch unbekannten Ersatztermin verschoben!

19. 30 Uhr I Einlass 19 Uhr

Museum Kurhaus Kleve

12 € VVK I 15 € Abendkasse,

VVK: Museum Kurhaus, Buchhandlung Hintzen

Karin Kalisa liest aus ihrem aktuellen Roman und spricht mit Ludger Kazmierczak/WDR.

„Eine Sprache finden für das, was verschwiegen wird, zuhören, ganz Ohr sein für das, was sich nicht leicht und laut sagen lässt“, so benennt Karin Kalisa das Hauptanliegen ihres neuen Buches. „Radio Activity“ (C.H.Beck Verlag) ist ihr zweiter Roman, er ist vielschichtig und der Titel mehrdeutig.

Kalisas junge Protagonistin kehrt zurück in eine heimatliche Küstenstadt. Unter ihrem Piratennamen „Holly Gomightly“ macht sie dort mit zwei jungen Wegbegleitern Radio, muss sich aber auch von ihrer sterbenden Mutter verabschieden, erfährt dabei ein Geheimnis und macht sich bald auf die schwere Suche nach Gerechtigkeit. Es gibt viel zu tun und auch viel „Versehrung“ in dieser Geschichte. Dazu einen Sound-Track, Zynismus von Worten, aber auch einen tiefen Glauben an die Menschlichkeit.  Radio-Aktivität geschieht auf mehreren Erzählebenen, privat, sozial, politisch, zwischen Sprechen und Schweigen, mit Wirkung in die Zukunft. Die drei Kapitel „ON“, „STAY“ und „OFF“ sind ein Balanceakt zwischen Rache, Mut, Besinnung, Aufbruch, Justiz und zivilem Ungehorsam.

Karin Kalisa erzählt leichtfüßig, aber mit bestechender Sprache und anhand eigenwilliger Charaktere von Freundschaft, der Lust am Radiomachen, dem Gestaltungswillen junger Menschen,  von juristischen Regelungen, vor allem aber von einem brisanten Kampf gegen Verjährung, für Vegeltung und Vergebung.

Karin Kalisa studierte Japanologie, Asienwissenschaften und Sprachphilosophie und lebt nach Stationen in Tokyo und Wien in Berlin. Ihr Debüt-Roman „Sungs Laden“ war ein Bestseller-Erfolg und wurde in mehreren Sprachen übersetzt.

Für Karin Kalisa ist Radio höchst lebendig, ein Mittel von Information und Teilhabe, sie hat eine ausgeprägte Schwäche für’s Radiohören und ihren immer mitreisenden Weltempfänger. Darum moderiert die Lesung kein anderer als Ludger Kazmierczak (WDR Kleve).

– eine Veranstaltung der Buchhandlung Hintzen und des Freundeskreises Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V., mit freundlicher Unterstützung des C.H. Beck Verlags –

mehr

Hotel der Magier

Thornton, Nicki
„Hotel der Magier“

ISBN: 978-3-551-52116-3
Carlsen Verlag
Preis: 15,00€
ab 10 Jahren

Unsere fleißige Testleserin Louise Z. (9) hat wieder eine schöne Rezension geschrieben:

„Das Buch war erst ziemlich verwirrend, es gab sehr schwierige und komische Namen, wie z.B. Torpor Thallomius. Es ging um einen Tod, der aufgeklärt werden musste und der „Topfschrubber“ Seth war der Hauptverdächtige.

Das Buch ist für Mädchen und Jungen geeignet, die gerne spannende Bücher lesen.
Das Buch erinnert an vielen Stellen an Harry Potter. Trotzdem habe ich das Buch gerne gelesen.“

mehr

Fuchsfeuer

Clark, Zack Loran und Eliopulos, Nick
„Bund der Schattenläufer – Fuchsfeuer“ – Bd. 1

ISBN: 978-3-423-76261-8
DTV Verlag
Preis: 15,95 €
ab 11 Jahren

Testleserin Louise Z. (9 Jahre) über den ersten Band der Schattenläufer-Reihe:

„Das Buch war sehr spannend, es ist so spannend, dass man gar nicht aufhören kann zu lesen. In dem Buch geht es darum, dass ein Junge, Zed, bei den Magiern aufgenommen wurde und dann aber durch den Lehrlingsraub zu den Schattenläufern gekommen ist. Bei denen erlebt er viele Abenteuer. Er bekommt als erstes eine Waffe, dann wird er zusammen mit anderen Lehrlingen ausgesetzt. Ihre Aufgabe: Überlebt die Nacht. In dem Buch geht es um die Erlebnisse von Zed und den Anderen in dieser Nacht und der folgenden Zeit. Ich empfehle das Buch für Kinder, die gerne Abenteuergeschichten lesen.“

Band 2 erscheint am 24.01.2020

mehr

Das Museum der sprechenden Tiere

Cooper, Helen
„Das Museum der sprechenden Tiere“

ISBN: 978-3-499-21828-6
Rowohlt Verlag
Preis: 15,00 €
ab 9 Jahren

Testleserin Louise Z. (9 Jahre) über dieses magische Kinderbuch:

„Das Buch hat mir gut gefallen. Es geht um ein Museum, das von einem Jungen, seiner Mutter und einem Nilpferd vor einer Überflutung gerettet wird. Die Tiere können mit Kindern sprechen und mit Erwachsenen, die sie kennen und verstehen. Das Museum gehört einer großen Familie und der Junge Ben ist ein Nachkomme dieser Familie.

Ich glaube, dass Junge und Mädchen das Buch gleichermaßen gern lesen würden. Es ist genau das Richtige für Kinder, die Spannung mögen: An einer Stelle wird es obermäßig spannend – da stirbt fast jemand! Aber zum Glück geht es gut aus!“

mehr

Sortiment

Das Sortiment unserer Buchhandlung besteht aus

  • Büchern & Taschenbüchern (Belletristik und Sachbuch)
  • Kinder- und Jugendbüchern
  • Landkarten, Stadtplänen & Globen
  • Antiquariat (Bücher & Schallplatten)
  • CD-Sortiment mit Schwerpunkt auf Klassik & Jazz
  • eBooks (mehr …)
mehr