Vorlesewettbewerb an der St. Michael Grundschule

» Gepostet am 12 Mrz, 2016 in Leseförderung | Keine Kommentare

Vorlesewettbewerb an der St. Michael Grundschule

Am Freitag, den 11. März, fand an der St. Michael Grundschule in Reichswalde der alljährliche Vorlesewettbewerb statt. Über den ganzen Vormittag verteilt lasen jeweils 6 Klassensieger der 2., 3. und 4. Schuljahre.
Beliebte Vorlesetexte waren „Greg“, „Die ??? Kids“, „Harry Potter“, aber auch Klassiker wie „Nils Karlsson Däumeling“ und „Michel“ von Astrid Lindgern oder „Emil und die Detektive“ von Erich Kästner. Bewundernswert, wie die Vorleser auch ihr gewähltes Buch vorstellten und über den Inhalt informierten.
Besonders engagiert hatte sich Olivia (Foto) für ihr Buch vom „Sams“ (Paul Maar). Sie hatte sich das passende Outfit mit orangenen und einem Wunschpunkt zugelegt und ein Bild gemalt – einfach toll!
In allen Jahrgängen, vor allem aber auch schon in der 3. Klasse, durfte die Jury großartige Vorleser erleben. So verging die Zeit wie im Flug. Einmal mehr entschieden wenige Punkte Unterschied über die Platzierung der 1.,2. und 3. Sieger. Tatkräftig unterstützt wurde die Jury von Nick und Sarah, zwei Gewinnern aus dem letzten Jahr.