„Wir suchen den Lesekönig!“

» Gepostet am 16 Dez, 2015 in Leseförderung | Keine Kommentare

„Wir suchen den Lesekönig!“

Die Niederrhein Nachrichten starten gemeinsam mit der Sparkasse Kleve und unserer Buchhandlung ein neues Projekt zur Leseförderung, das im Süden des Kreises Kleve bereits erfolgreich ist: die Aktion „Wir suchen den Lesekönig!“ findet erstmals an neun Grundschulen in den vier Kommunen. Bedburg-Hau, Kalkar, Kranenburg und Uedem statt.

416 Drittklässler haben mit Ihren Lehrerinnen und Lehrern aus einer Auswahlliste fünf Titel ausgesucht, die sie in den nächsten Wochen und Monaten lesen wollen. In diesen Büchern geht es um Penny Peppers Alarm auf der Achterbahn, tierisches Vergnügen mit dem „Hutz“, um eine Mumie als Spezialagent, um Schokolade und einen Ratekrimi. Fünfacher Lesespaß für alle Schüler, denn die Sparkasse sponsert aus dieser Auswahl für jedes Schulkind ein Buch.

Das „Lesekönig“-Projekt ist auf Kontinuität ausgelegt und soll auch Kinder erreichen, die kein Bücherregal in ihrem Zimmer haben. Die Bücher verbleiben anschließend in den Schulbüchereien und den kirchlichen Büchereien vor Ort.

Gerade wurden die Bücherkisten an die Schulen ausgeliefert, jetzt können die angehenden Lesekönige über die Weihnachtsferien loslesen – und später die Titel untereinander tauschen. Die Lesewettbewerbe finden nach den Karnevalstagen statt, Ende Februar startet ein Quiz zu den Büchern in den örtlichen Sparkassen-Filialen. Die Sieger werden auf einer Abschlussveranstaltung Mitte März in der Sparkasse Kleve gekürt. Die Niederrhein Nachrichten berichten!