Wolfgang Krebs schildert den jüdischen Lebenslauf und seine Feste

» Gepostet am 31 Mrz, 2016 in Tipps | Keine Kommentare

Wolfgang Krebs schildert den jüdischen Lebenslauf und seine Feste

Der Margarine-Fabrikant Simon van den Bergh ließ in Kleve nicht nur koschere Margarine produzieren, sondern auch Bilder und Postkarten vom jüdischen Leben drucken. Diese Postkarten zeugen noch heute von der jüdischen Tradition des Glaubens und seiner Feste. Wolfgang Krebs hat anhand dieser Abbildungen aus seiner umfangreichen Judaica-Sammlung ein Buch über das jüdische Leben im Jahreslauf geschrieben, von der Geburt über die Hochzeit bis zum Tod. 67 Abbildungen machen daraus ein Bilderbuch über jüdische Feste und Riten. 12 der Karten stammen aus den Werbe-Kalendern des van-den-Berghschen Magarine-Werkes.

Wolfgang Krebs
„Der jüdische Lebenslauf und seine Feste. Erläutert anhand von historischen Postkarten“
Pagina Verlag
20cm x 28cm, 160 Seiten, Fadeherftung
29,90 €