„Ein Schulbus auf Tauchstation“ von Irene Zimmermann

» Gepostet am 21 Mrz, 2022 in Für junge Leser | Keine Kommentare

„Ein Schulbus auf Tauchstation“ von Irene Zimmermann

Nadja, Klasse 3 der Heinrich-Eger-Grundschule Kalkar-Appeldorn empfiehlt:

„Mein Buch heißt „Ein Schulbus auf Tauchstation“. Dieses Schulbusbuch hat Irene Zimmermann geschrieben. Sie lebt in Baden Baden und ist eine seit Jahren erfolgreiche Kinder- und Jugendbuchautorin. Es hat 204 Seiten und ist 2021 im Verlag dtv erschienen.

In dieser Geschichte geht es um die 4 Freunde, die nicht im Theaterstück mitspielen wollten. Später wollten sie Charlie den Bus holen und wurden von Miss Presebt erwischt. Dann sind sie mit dem Bus weggeflogen und sind ins Meer geflogen. Später haben sie auf einem Schiff eine echte goldene Amphore gefunden. Und dann sind sie wieder ins Dreistein geflogen.

Das Buch hat mir gefallen, weil da viel passiert und es spannend ist. Ich empfehle das Buch für Kinder ab 8 Jahren.“