Lucia las magisch wie ein Meermädchen – die Vorlese-Siegerin für den Kreis Kleve Nord

» Gepostet am 25 Feb, 2022 in Aktuell, Veranstaltung | Keine Kommentare

Lucia las magisch wie ein Meermädchen – die Vorlese-Siegerin für den Kreis Kleve Nord

Der bundeweite Vorlesewettbewerb der 6. Klassen findet erneut digital statt. In der gegenwärtigen Wettbewerbsphase sind die Regionalentscheide an der Reihe. Die Buchhandlung Hintzen organisierte jüngst die Jury-Sitzung zur Sichtung von einem Dutzend Vorlese-Videos, die Schulsieger:innen aus Emmerich, Goch, Kalker, Kleve, Kranenburg und Rees eingereicht hatten. Lucia Kolodzejova vom Klever Konrad-Adenauer-Gymnasium, die souverän und magisch zugleich einen Text vom Meermädchen Alea Aquarius präsentierte, ist die Vorlesesiegerin für den nördlichen Kreis Kleve.

Die 3-Minuten-Beiträge mit Vorstellung des selbst gewählten Buches schauten sich die Journalistin Dr. Claudia Gronewald, die Rundfunksprecherinnen und Moderatorinnen Ulrike Froleyks (WDR) und Elisabeth Verhoeven (WDR/SWR) mit Sigrun Hintzen an, die in der Buchhandlung für den Bereich Lesungen & Leseförderung zuständig ist.

Ben Kevelaer, Mia Hooftman, Marla Holtz, Luis Aland, Dennis Knippel, Lucia Kolodzejova, Ben Spronk, Charlotte Kathstede, Merle van Zoggel, Johanna Senger, Karolin Smeitink und Noah Remy hatten an ihren weiterführenden Schulen schon den Schulsieg eingefahren und traten nun mit Geschichten von u.a. Harry Potter, den Warrior Cats, von Hexen, Alchemisten und Hitchcocks drei Fragezeichen gegeneinander an. Wie ein bunter Geschichtenbogen zogen die Textstellen aus den Jugendbüchern auf dem Großbildschirm an der Jury vorbei, und bei der Punktevergabe rauchten die Köpfe. Bewertet wurden Textwahl, Interpretation, vor allem aber die Lesetechnik, und auch wenn einige Vorleser mit ihren Wertungsergebnissen recht nah beieinander lagen, so ging Lucia mit ihrem Ausschnitt aus „Der Ruf des Wassers“, dem ersten Band Jugendbuchreiseh um das Meermädchen Alea Aquarius, eindeutig als Gewinnerin aus dem Wettbewerb. Sie traf atmosphärisch genau den richtigen Ton, las im angemessenen Lesetempo, verlieh den Protagonisten die richtige Stimme, setzte bewusst kleine Pausen und Absätze ein und schuf eine Vorlese-Magie, von der man eigentlich nicht möchte, dass sie bald wieder zu Ende ist.

Jede/r Teilnehmer/in erhält nun als Dank fürs Mitmachen in der Buchhandlung Hintzen eine Urkunde und ein Buchgeschenk. Lucia muss für den Bezirksentscheid einen weiteren Text wählen und ein neues Video aufnehmen, das vielleicht auch die nächste Jury zu verzaubern mag. Wir drücken die Daumen!