Welttag des Buches 2021

» Gepostet am 3 Mai, 2021 in Aktuell, Leseförderung | Keine Kommentare

Welttag des Buches 2021

Der jährlich stattfindende #welttagdesbuches (23. April) ist ein Tag, an dem man Bücher (und in Katalonien auch Rosen) verschenken mag! Traditionell erhalten SchülerInnen der 4. und 5 Klassen von uns aus diesem Anlass ihr Buch „Ich schenk Dir eine Geschichte“, in diesem Jahr sind das fast 750 Bücher für knapp 30 Schulklassen.

Normalerweise kommen die Kinder zu einer Vorleseaktion zu uns und werden auch kurz durch die Buchhandlung geführt. Das ist zur Zeit coronakonform leider nicht möglich. Also haben wir uns entschieden, die Bücher kurzerhand an die Schulen zu liefern, damit die Kinder – sollte es in den nächsten Wochen wieder zum Distanzunterricht kommen – wenigstens Lesestoff haben 🤓📖📚, denn mit Büchern kommt man besser durch die Krise!

Als kleinen Trost für den ausgefallenen Besuch haben wir für die SchülerInnen mit toller Unterstützung in unserer Buchhandlung einen kleinen Film gedreht, den man sich hier anschauen kann:

Seit 1995 ist der UNCESCO-Welttag des Buches ein Aktionstag für das Lesen, die Bedeutung von Büchern und des geschriebenen Wortes sowie für die Rechte von AutorInnen. Insgesamt 3.500 Buchhandlungen verschenken mit der Stiftung Lesen und weiteren Kooperationspartnern über 1 Million Bücher an jungen LeserInnen. Da sind wir dabei!

#lesenddurchdiekrise #bücherundblumen #bücherschenken #lesenddurchdiepandemie #schenktbücher #liebeundliteratur #ichschenkdireinegeschichte